IME® verlässliche Backöfen seit 70 Jahren

INO 2000/2
Der Kleinste
INO 2000/4
Das Familienmitglied
INO 2000/6
Der Direktvermarkter
INO 2000/8
Der gewerbliche Direktvermarkter
INO 2000/10
Der Seltene
Mit 35 x 70 cm Backfläche ist er für 2 große Laibe (á 3,5 kg) oder 4 bis 5 Strutzen geeignet. Bei zweimaligem Einschießen erhalten Sie rund 14 kg Brot. Das ideale Profi – Modell für den kleineren Bedarf.Mit Backfläche 70 x 70 cm oder 4 großen Laiben (á 3,5 kg) gehört er zum wichtigsten Nahrungshersteller in der größeren Familie. Genug Brot um auch noch die Nachbarn oder enge Verwandte mitzuversorgen. Mit der Ersparnis durch das Selberbacken amortisiert sich die Anschaffung schon bald. Pro Backvorgang bis zu 14 kg. Brot (= 28 kg. bei zweimaligem Einschießen)Für die ganz große Familie oder bereits fürs Direktvermarkten. Bei steigendem Bedarf einfach eine Etage später draufsetzen. Backfläche für 6 große Laibe, das ergibt ca. 20 kg. Brot pro Backgang und Etage. Genug um die Anschaffungskosten schnell eingespielt zu haben. Das meistverkaufte Modell.Wer sich mit 2 Etagen des 4er Ofens nicht anfreunden kann ist mit dem 8er gut beraten. Die Backfläche von 70 x 140 cm erlaubt das Backen von 8 großen Laiben oder rund 28 kg Brot auf einmal. Achtung: Um den Wasserdampf, der beim Backen entsteht, aus dem Ofen zu bringen sollte bei diesem Modell unbedingt der Schwadenabzug ins Freie geleitet werden.Bis zu 10 Laibe (á 3,5 kg) auf einen Streich. Die große Backfläche von 70 x 175 cm ergibt bis zu 35 kg Brot pro Backgang. Für gewerbliche Großvermarkter, die keine mehretagigen Ausführungen der kleineren Modelle wollen. Das Maxi-Modell mit besonderen Aufstellungsbedingungen.
Außenabmessungen:
B 95 x T 55 x H 43 cm

Backfläche:
B 70 x T 35 cm

Anschlusswert:
3,3 kW / 400 V
(230 V auf Anfrage)

Außenabmessungen:
B 95 x T 95 x H 43 cm

Backfläche:
B 70 x T 70 cm

Anschlusswert:
6,6 kW / 400 V

Außenabmessungen:
B 95 x T 128 x H 43 cm

Backfläche:
B 70 x T 105 cm

Anschlusswert:
9,9 kW / 400 V

Außenabmessungen:
B 95 x T 163 x H 43 cm

Backfläche:
B 70 x T 140 cm

Anschlusswert:
13,2 kW / 400 V

Außenabmessungen:
B 95 x T 198 x H 43 cm

Backfläche:
B 70 x T 175 cm

Anschlusswert:
16,5 kW / 400 V

Gewicht: 110 kg

ACHTUNG: unser Kleinster hat keine serienmäßige Schwadeneinrichtung, diese kann jedoch gegen Aufpreis angefertigt werden.

Gewicht: 175 kgGewicht: 230 kgGewicht: 290 kgGewicht: 340 kg
Art. Nr. 02840
€ 2.750,00 exkl. 20 % MwSt.
€ 3.300,00 inkl. 20 % MwSt.
Art. Nr. 02845
€ 3.950,00 exkl. 20 % MwSt.
€ 4.740,00 inkl. 20 % MwSt.
Art. Nr. 02860
€ 4.800,00 exkl. 20 % MwSt.
€ 5.760,00 inkl. 20 % MwSt.
Art. Nr. 02865
€ 6.600,00 exkl. 20 % MwSt.
€ 7.920,00 inkl. 20 % MwSt.
Art. Nr. 02870
€ 7.300,00 exkl. 20 % MwSt.
€ 8.760,00 inkl. 20 % MwSt.
zum Shopzum Shopzum Shopzum Shopzum Shop

AKTION: – 300 Euro auf jeden Brotbackofen (inkl. MwSt.)

Über 40.000 Öfen

dieser Erfolgsserie wurden mittlerweile weltweit verkauft.

Vollschamottierung, die unerreichte IME® Heiztechnik, 10 Jahre Garantie

und viele Vorteile mehr, brachten diese IME®  Ofenserie auf die Überholspur. So gibt es eigentlich nur mehr eine Entscheidung zu treffen: welche Größe man sich anschaffen soll. Lieber eine Nummer größer, um Reserven zu haben oder besser einen kleineren und bei Bedarf eine zweite Etage aufsetzen, um flexibel auf steigenden Bedarf reagieren zu können?

Die Entscheidung müssen unsere Kunden selbst treffen. Eines aber können wir Ihnen schon jetzt versichern: ob Sie lieber einmal eine größere Menge backen oder öfter kleinere Mengen, das selbstgebackene Brot bleibt um einiges länger frisch als gekauftes Brot und Sie werden nie genug davon haben.

Denn bei selbstgebackenem Bauernbrot steigt der Bedarf automatisch an. Sowohl in der eigenen Familie als auch beim Vermarkten. Von Ihren Rezepten kann man nie genug bekommen.

Beschwadung und Schwadenabzug

Alle Backöfen der Serie INO und VARIO haben serienmäßig eine Beschwadung und Schwadenabzug eingebaut. Ausgenommen davon sind die Modelle INO 2000/2 und der Vario 2.

Dies ist bei normalem Betrieb aufgrund der Größe des Ofens auch nicht notwendig. Die Vollschamottierung gibt das zuvor aufgenommenen Wasser der Teiglinge beim Backvorgang wieder ab und so braucht es nicht extra zugeführt zu werden. Ebenso ist ein extra Schwadenabzug nicht notwendig, da überschüssiger Dampf eben von der Schamotte aufgenommen wird. Sollten Sie dennoch diese Einrichtungen benötigen, bauen wir diese gerne ein.

Aufpreis für Schwadenabzug für

INO 2000/2  / Vario 2:
€ 240,00 exkl. MwSt.
€ 288,00 inkl. Mwst.

Aufpreis für Schwellanlage für

INO 2000/2 / Vario 2:
€ 265,00 exkl. MwSt.
€ 318,00 inkl. Mwst.

Qualitätsmerkmale und Pluspunkte

… die überzeugen!

Qualität ist für uns mehr als ein Wort. Jahrzehntelange Erfahrung, verbunden mit ständigem Bestreben, immer wieder Verbesserungen – oft nur in kleinen Details – zu finden, führen zur unerreichten IME® Qualität.

Vertrauen
Die Lebensdauer der IME® Öfen ist legendär. Mehr als ein halbes Jahrhundert Vollbetrieb ist keine Ausnahme. Dies ist natürlich auch Verpflichtung, weiterhin alles zu geben um die Lebensdauer der Geräte noch weiter zu steigern. Aber erst der Beweis macht Sie sicher!

Der Beweis
IME bietet 5 Jahre freiwillige Gewährleistung auf alle Brotbacköfen, 10 Jahre Materialgarantie auf die Heiztechnik und das Gehäuse!

Sie können aber auch noch weitere Sicherheit erhalten. 10 Jahre Vollgarantie und 20 Jahre Materialgarantie auf die Heiztechnik. Durch eine Einmalzahlung von € 100,- netto (120,- inkl. MwSt.) schließen Sie alle Eventualitäten aus und erhalten damit eine Garantieverlängerung auf die Heiztechnik um weitere 10 Jahre. Das heißt, dass Sie im Falle eines Falles 20 Jahre lang alle erforderlichen Heizelemente (Schamotteheizplatten, Heizkörper u.s.w.) kostenlos erhalten und die ersten 10 Jahre Garantie auf den gesamten Ofen haben.

Warum schmecken Ihr Schweinsbraten und das gute Ganserl plötzlich wieder wie zu Großmutters Zeiten?
Es ist eben keine heiße Luft, sondern echte Speicherwärme, die den unvergleichlichen Geschmack liefert. Für Brötchen, Fleisch und alles andere Back- und Bratgut das ideale Gerät. Und selbstverständlich auch ideal zum Dörren. Bei ca. 50°C Temperatur und offenem Schwadenabzug einfach mehrere Bleche geschnittenes Obst oder Kräuter auf ein Backblech (oder speziellen Rost) geben und die gespeicherte Hitze der Schamotte (z.B. nach dem Brotbacken) ausnutzen.

Steckermontage

Wollen Sie Ihren IME® Ofen nach Erhalt gleich in Betrieb nehmen? Dann können wir ihn für Sie gleich mit dem passenden Stecker und der richtigen Kabellänge ausstatten. Fragen Sie aber zuvor unbedingt Ihren Hauselektriker, ob die Stromversorgung für Ihren Ofen auch den erforderlichen Vorschriften entspricht.

Oberhitze bis 300 Grad – den Thermostatregler auf die gewünschte Temperatur einstellen
Unterhitze bis 300 Grad – den Thermostatregler auf die gewünschte Temperatur einstellen
Hauptschalter: die einmal gefundenen optimalen Temperaturen eingestellt lassen und mittels dem Hauptschalter den Ofen jedesmal ein- und ausschalten
Lichtschalter: für eine optimale Ausleuchtung des Ofens Licht ein- und ausschalten
Kontrollleuchten: wenn diese erlöschen, ist die eingestellte Temperatur erreicht und das Backgut kann eingeschossen werden

Schwadenabzug: Durch Drehen des Knebels wird die Schwadenabzugsklappe auf der Rückseite des Ofens geöffnet und geschlossen. Überschüssiger Dampf kann entweichen.

Erfahrung macht den optimalen Ofen: Auch die richtige Innenhöhe ist wichtig, um die optimale Brotqualität zu erhalten. Erst der richtige Abstand der Oberhitze gewährleistet die richtige Bräunung der Rinde und ein optimales Durchbackverhalten Ihres Brotes.

Energiesparend: Die optimale Mehrschicht-Isolierung, die 3-fache Türverglasung und die richtige Schamottestärke garantieren minimalsten Stromverbrauch bei bestem Backverhalten.